Kindergärten

logo_kiga_st.georg_12.2017__002_.jpg

Evang. Kindergarten
St.-Georg-Straße 8
71642 Ludwigsburg-Poppenweiler
Tel. 07144 - 5895
Fax 07144 - 809338

Kindergarten-Leiterin

Elke Tutsch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 7.30 bis 12.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag 13.30 bis 16.00 Uhr

Trägerin
Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg

Altersstruktur
3 bis 6 Jahre

Anzahl der Plätze
25

Evang. Kindergarten
Schwaikheimer Str. 38
71642 Ludwigsburg-Poppenweiler
Tel. 07144/ 9 11 81
E-Mail: kiga.schwaikheimerstrasse@evk-lb.de


Kindergarten-Leiterin

Sabine von der Haar

Öffnungszeiten

täglich von 7.30 bis 14.00 Uhr
Betreuungszeit max. 6 Stunden
Abholzeiten 12.30 Uhr, 13.30 Uhr oder 14.00 Uhr

Trägerin
Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ludwigsburg

Altersstruktur
3 bis 6 Jahre

Anzahl der Plätze
50

Besonderheiten

  • Küchenbereich im geräumigen Gruppenzimmer

  • Großes Außengelände mit vielen Spielmöglichkeiten

  • Fortwährende dokumentierte Qualitätsentwicklung

  • Entwicklungs- und Lerngeschichten

  • Sprachförderung an drei Vormittagen

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit

  • Familienergänzende Arbeit in Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Christliche Wertevermittlung in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde

  • Ganzheitliche Förderung der Kinder im sprachlichen, religiösen, emotionellen, motorischen, musikalischen, rhythmischen und sozialen Bereich

  • Stärkung des Selbstbewusstseins und der Selbständigkeit der Kinder

Aktionstage, auf die sich die Kinder freuen können:

  • Turnenin der Schulsporthalle 1x wöchentlich

  • Besuch der Feuerwehr Ludwigsburg

  • Besuch einer Zahnarztpraxis

  • DLRG-Aktion

  • Muttertagsaktion

  • Waldtage mit dem Jäger im Wald

  • Aktionen passend zu den entsprechenden Projekten

  • Besuch in örtlichen Geschäften

  • Erste-Hilfe-Kurs

  • Vater-Kind-Samstage

  • Oma-Opa-Tage

  • Polizeibesuch in Ludwigsburg

  • Besuch der Kürbisausstellung im BlüBa Ludwigsburg

  • Kooperation Schule

  • Sommerfest, Weihnachts- und Adventsfeiern, Feste im Jahreskreis

  • Second-Hand-Café

  • Erntedankfest in der Kirche

  • Seniorennachmittag im Gemeindehaus

  • Teilnahme am Weihnachtmarkt mit Tombola